Eine „neue Form“ von Kirche: Das X-FEST!

X-Fest2016Am Geburtstag des Heiligen Johannes des Täufers, fand in der Linzer Karmelitenkirche wieder ein X-FEST statt! Wir Valentiner waren wieder dabei! Die Kirche voll mit jungen Leuten, das Gotteshaus bunt erleuchtet, berührend-moderner geistlicher Gesang und ein tiefgehendes Glaubenszeugnis von Maria Posch über das Licht-sein der Christen in unserer Welt. Meine Hochachtung gebührt dem „Chef“ und Organisator Alex Voglauer und seinem großen Team, die uns allen diesen besonderen Glaubensabend ermöglicht haben! Wer meine Zeilen liest, wird meine Begeisterung erkennen. Beschreiben kann man ein X-Fest eigentlich nicht, man muss dabei gewesen sein, um verstehen zu können, wie sehr Jesus bei dieser Feier anwesend ist. Das nächste X-Fest ist im Jänner 2017. Das X-FEST findet man auch auf Facebook. Glaube ist nicht out, viele junge Menschen suchen nach Gott. Das X-FEST ist eine ganz besondere Möglichkeit!

„Unser“ Chor Ad Libitum sang die „Marienvesper“!

Adlibitum2016

Der letzte Sonntag im Juni hatte es musikalisch in sich! Den ganzen Tag lang, gab es beim Bezirksmusikfest, Marschmusik und diverse beliebte „Volkslieder“ für jede Generation. Am Abend begeisterte unser Chor Ad Libitum mit einem geistlichen Werk, der Marien-Vesper von Claudio Monteverdi, eine bis auf den letzten Platz gefüllte Marienkirche in St. Valentin – Langenhart. Es war schön, vor dem modernen Marienbildnis in der Pfarrkirche Langenhart, dieses vertonte Abendgebet zu hören, welches der Hl. Gottesmutter gewidmet ist. Kein unbedeutendes Detail: Die Musiker und Sänger gedachten, bei diesem geistlichen Konzert ihrem verstorbenen Mitglied Eugen Pell. Mit Sicherheit hat er, an diesem Abend besonders „herunter geschaut“!

Bummvolle „Zeltmesse“ beim Bezirksmusikfest!

BMFevangelium2016Das letzte Juni-Wochenende im Jahr 2016, wird in St. Valentin wohl in die Geschichte eingehen! Unsere Stadtkapelle feierte ihr 150-jähriges Bestehen mit einem 3-Tagesfest und einer Heiligen Messe am Sonntagvormittag. Die Jugendstadtkapelle gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit. Großartige junge Musikerinnen und Musiker! Besonders freuten wir uns, dass das Festzelt schon bei der Messe bummvoll war und nicht erst beim Frühschoppen! Nach Schätzungen fasste das Festzelt um die 1.000 Menschen. Ist es nicht schön, wenn so viele Menschen Gott am Sonntagvormittag die Ehre geben? Möge der Segen unsere Stadtkapelle begleiten, ihre musikalische Begleitung unserer kirchlichen Fest und Feiern ist nicht mehr wegzudenken! Danke für euer Engagement und dieses tolle Fest!

Ein Gedanke zum weiterdenken, der Festpredigt unseres Herrn Pfarrers entnommen: Welches Instrument würde Jesus in einer Musikkapelle spielen?

BMFZelt

Heiraten ist wunderschön!

HochzeitAndreasKatharina2016Vielleicht denkt sich, bei der Überschrift zu diesem Foto, so mancher Blogleser: Wie bitte schön, willst du das wissen, wie schön heiraten ist Manuel? Du bist doch nicht verheiratet! Ja, das stimmt. Ich bin nicht verheiratet, habe aber auch so wie die Brautleute alles auf eine Karte gesetzt, nicht als Lebensabschnitt, sondern als Lebensprinzip! Fast jedes Wochenende, darf ich junge Menschen bei der kirchlichen Trauung begleiten, ihnen „assistieren“, wie es im ‚kirchenfachchinesisch‘ heißt und ihren Lebensbund segnen. Es berührt mich selbst, immer wieder sehr, denn die Liebe ist immer „göttlich“ – egal ob als Ehepaar oder Geistlicher! Genug geplaudert. Ich gratuliere Katharina und Andreas zum Sakrament der Ehe! Viel Segen!

Jungscharlager-Planungstag war erfolgreich!

JSplanungstag2016JUNGSCHARLAGER-PLANUNGSTAG 2016! Ich danke unseren Jugendlichen und jungen Erwachsenen, dass sie sich einen Sonntag lang Zeit nehmen, um für unsere mittlerweile 92 angemeldeten Kinder (von 8-14 Jahren) eine spannende und inhaltsreiche Gemeinschaftswoche vorzubereiten! Hier ist viel Kreativität und „Hirnschmalz“ gefragt, damit sich alles ausgeht, die Kinder gut versorgt und die Angebote ansprechend gestaltet sind. Die Kirche ist jung … DANKE EUCH!

Gott ist (die) Liebe!

GodIsLOVE2016

Kaum sind wir am Flughafen in Dublin-Irland ausgestiegen, bekamen wir diese, am Foto, ersichtliche Botschaft! Das Foto zeigt den Kirchturm der „Flughafenkirche“ inmitten den riesengroßen Flughafengeländes von Dublin.

Kath. Jugend: the next generation!

KJnextGeneration2016Am 17. Juni fand unser Jugendstartabend von 20-23 Uhr statt! Viele Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse NMS/GYM sind unserer Einladung gefolgt. Es gab ein gemütliches Programm im sommerlichen Pfarrheimgarten und als Höhepunkt frische Schnitzelsemmerl für die hungrigen Jugendlichen. Wir freuen uns in der Jugend, immer über eine „Auffrischung“, denn die neuen Leute tun unser Gemeinschaft gut! Wir freuen uns, auf viele schöne Jugendabende und Jugendaktionen mit euch allen! Mehr Infos über unsere pfarrlichen Jugendangebote findest du auf unserer Homepage – www.kj-valentin.at

„Kinderseelsorge-Arbeitsjahr“ geht zu Ende!

JSletzteStunde2

Die Ferien sind schon in Sicht! Aus diesem Grund, fanden am 17. Juni, die letzte Jungschar- und die letzte Kinderchorstunde statt. Das herrliche Sommerwetter, erlaubte uns einen schöne „Abschlusszeit“ im Pfarrheimgarten! In der Jungscharstunde überlegten die Kinder, welche „Schätze“ sie im letzten Jungscharjahr gesammelt oder auch „gefunden“ haben. Eine tolle, spirituelle Idee unserer angehenden Religionspädagogin Andrea samt Team.

JSletzteStunde1

Unser Kinderchor der Pfarre, die Singing-Valenteenies, hatten zum Abschluss eine geniale Jam-Session im Schatten des Pfarrheimes! Schöne Ferien euch allen und bis bald zum Jungschar- und Kinderchorstart am Freitag 9. September 2016. Genau Infos folgen!

SiVaLetzteProbe

Pilgerfahrt – große Pfarrwallfahrt nach Irland

Irlandgruppe2016

Mit fast 90 Wallfahrerinnen und Wallfahrern, waren wir eine Woche lang, auf den Spuren des Heiligen Patrick und des Heiligen Kevin, in Irland unterwegs! Missionare aus Irland, haben den Glauben an Jesus auch in unsere Heimat gebracht. Besonders beeindruckend waren die vielen alten Klosterruinen, die Hochkreuze und der lebendige Glauben der Iren. Beim Gnadenaltar im Marienwallfahrtsort Knock durften wir sogar die Heilige Messe feiern! In Knock, von der Größe vergleichbar mit Lourdes und Fatima, erschien die Hl. Maria, der Hl. Josef und der Hl. Johannes der Evangelist in einer „Gruppen-Erscheinung“.

Knock2016

Bet- und Singfest zum Schulschluss 2016!

Betsi20161BETSI-FEST in der Pfarre St. Valentin! „Betsi“ ist die Abkürzung für BETEN & SINGEN. Mit vollem Körpereinsatz waren unsere Kinder beim Bet- & Singfest dabei. Das Fest stand unter dem Motto: ‚SCHIRM – Gott beschirmt und beschützt uns!‘ Im Anschluss gab es im Pfarrheimgarten frische Würstel, leckeren Saft, viel Spaß und für jedes Kind einen kleinen Schirm als Erinnerungsgeschenk! Die Kirche ist jung … und sie sing und betet leidenschaftlich!

Betsi20164